Beschichtete Sonderwerkzeuge innert 5 Tagen – für INOVATOOLS kein Problem dank konsequentem Einsatz von NUMROTO

Mit dem Express-Service „Fertigung von Sonderwerkzeugen innert 5 Tagen“ sticht die Firma INOVATOOLS mit einem Alleinstellungsmerkmal aus der Masse der Werkzeugschleifer heraus: Innerhalb einer Arbeitswoche ist INOVATOOLS in der Lage, Sonderwerkzeuge massgeschneidert auf die individuellen Anforderungen des Kunden inklusive Beschichtung zu liefern. Dies beinhaltet VHM-Sonderfräser und –bohrer in den Abmessungen 0.1 mm bis 32 mm. Nebst den Sonderwerkzeugen entwickelt und fertigt INOVATOOLS auch Standardwerkzeuge in Serien und Präzisionsteile für den Maschinenbau. Die Werkzeuge werden weltweit an Kunden aus den verschiedensten Branchen, wie Maschinenbau, Luftfahrttechnik und Automobil-Industrie sowie in den Werkzeug- und Formenbau, geliefert. Dort tragen die qualitativ hochwertigen Werkzeuge von INOVATOOLS zu wirtschaftlichen Lösungen bei Ihren Kunden bei.

Seit über 25 Jahren ist INOVATOOLS (Eckerle & Ertel GmbH) im Herzen Bayerns bekannt für Top-Leistungen in Qualität und Service. Praktisch von Anfang an, nämlich seit der ersten Anschaffung einer CNC Werkzeugschleifmaschine mit NUMROTO, arbeitet INOVATOOLS mit NUM zusammen.

In der Zwischenzeit ist der Maschinenpark von INOVATOOLS auf über 90 CNC-Maschinen angestiegen, ein grosser Teil davon ausgestattet mit NUMROTO. Mit dem Firmensitz in Kinding/Haunstetten und vier weiteren Produktionsniederlassungen in Weimar sowie in Österreich, Portugal und der Türkei, ist INOVATOOLS in relativer Kundenähe und verkehrstechnisch optimal gelegen. Von hier aus betreut INOVATOOLS ihre Kunden umfassend und direkt vor Ort beim Kunden. Für Kunden in Europa und Asien steht ein weltweit aktives Vertriebsnetz mit Vertretungen in diversen Ländern zur Verfügung.

INOVATOOLS sowie NUMROTO wissen, dass sich die Anforderungen der Kunden und Märkte permanent ändern. Erfahrungen aus diversen Branchen und enge Zusammenarbeit mit Partnern wie NUM, sichert INOVATOOLS und den Kunden einen Wissensvorsprung und somit gleichzeitig einen Wettbewerbsvorteil am hart umkämpften Markt. Aus diesem Grund hat INOVATOOLS bereits 2002 die erste Beschichtungsanlage in Betrieb genommen und sich somit die Kompetenz der gesamten Wertschöpfungskette bei der Präzisionswerkzeugherstellung angeeignet.

Über 200 Mitarbeiter produzieren jährlich über 2 Millionen Werkzeuge für ihre Kunden. Eine Spezialität im Hause INOVATOOLS ist die Herstellung komplexer Sonderwerkzeuge, die mit der NUMROTO-Formfräser-Software hergestellt werden. Hierzu bietet INOVATOOLS einen einzigartigen Express-Service von 5 Tagen an. Das heisst der Kunde kann innerhalb von 5 Tagen ein Sonderwerkzeug bei INOVATOOLS produzieren und beschichten lassen. Das ist eine höchst beachtliche Leistung und heute einzigartig in der Branche.

„Unsere Spezialisten werden bei uns im Haus ständig fort- und weitergebildet. Dabei ist uns das sehr flexible System von NUMROTO eine grosse Hilfe. Ist einmal ein Mitarbeiter ausgebildet, kann er im Anschluss jede Maschine auf der NUMROTO läuft, mittels des Multiusersystems bedienen“, sagt Herr Jochen Eckerle und ergänzt weiter: „Die Masterprogramme werden hier in Kinding erstellt und von den Niederlassungen vor Ort in der Produktion übernommen und eingesetzt“. „Dadurch kann viel Zeit eingespart werden und für eine reibungslose Datensicherung ist ebenfalls gesorgt“, fügt Herr Federer abschliessend hinzu.

FIGHTMAX - der VHM-HPC Fräser

Mit dem FIGHTMAX schickt INOVATOOLS einen gut trainierten HPC‐Kämpfer in den Ring. Insbesondere beim Bearbeiten von Stahl zeigt das Kraftpaket auch in längeren Kämpfen kaum Abnutzungsspuren und beindruckt durch seine Ausdauer. Der VHM‐HPC‐Fräser besteht aus zähem Feinstkornhartmetall, das in der optimalen Mischung die starken Beanspruchungen, denen das Werkzeug ausgesetzt wird, mit Bravour meistert. Die Schaftausführung in h5‐Qualität mit 0,005 mm Rundlaufgenauigkeit sorgt für einen ruhigen und vibrationsfreien Lauf während des Einsatzes. Die besondere ungleich geteilte und ungleich gedrallte Geometrie des 4-schneidigen Werkzeugs unterstützt den schwingungsfreien Lauf und ermöglicht in Verbindung mit verstärkten Schneidkanten hohe Vorschübe auch bei grossen Eingriffstiefen. Die grossen, extrem glatt gefinishten Nutenquerschnitte garantieren optimalen Spanfluss aus der Kontaktzone. Die spezielle VAROCON PLUS Glattbeschichtung unterstützt nicht nur den schnellen Abtransport der Späne, sondern macht den FIGHTMAX extrem temperaturbeständig und verschleissfest. Den FIGHTMAX gibt es in kurzer und langer Version in Durchmesserbereichen von 6 mm bis 20 mm.