Neues NUM Service- und Logistikzentrum

Neubau des Service- und Logistikzentrums schreitet voran

07/12/2012 – Teufen (AR), CH

Nachdem die NUM Gruppe im vergangenen August mit den Bauarbeiten für das neue Service- und Logistikzentrum neben dem Firmenhauptsitz in Teufen, Schweiz, begonnen hat, sind die Arbeiten bereits weit fortgeschritten. Vor dem ersten Wintereinbruch, welcher anfangs Dezember erwartet wird, werden nun bereits die Kellerräumlichkeiten mit dem Betonboden des Erdgeschosses abgeschlossen, somit ist der Rohbau vor Schnee und Kälte geschützt.

Wie bereits in einem früheren Newsbeitrag erwähnt, soll der 3 stöckige Neubau mit einer Grundfläche von 800m2 im Herbst 2013 fertig gestellt sein. Mit dem Neubau werden bessere Arbeitsbedingungen realisiert und die Arbeitsabläufe optimiert. Das bestehende Logistikzentrum im Bühler wird somit in die eigenen Räume nach Teufen umgesiedelt. Durch das Zusammenlegen der beiden Standorte können Arbeits- und Logistikprozesse vereinheitlicht und somit natürlich auch Kosten eingespart werden.

Die komplette Gebäudeheizung wird durch Erdsonden mit einer Tiefe von mindestens 170m realisiert. Durch eine Photovoltaikanlage auf dem Dach wird zusätzlich Strom produziert. Die geplante Leistung der Photovoltaikanlage liegt bei rund 70 kW, was ca 50 % des Strombedarfes des Standorts Teufen abdeckt. Am Produktionsstandort in Italien hat die NUM Gruppe schon im 2010 eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 170kW installiert, was die umweltfreundliche Gesinnung beweist.