Traditionsunternehmen produziert mit NUM CNC Steuerungen Hochpräzisionsteile

Redtenbacher machte sich in der Vergangenheit einen Namen als Komplettanbieter für die Brillenindustrie. Doch dank ihrer konstanten Präzision und ihren kurzen Vorlaufzeiten, ist Redtenbacher heute auch für den Vertrieb von Präzisionsteilen in der Automobilindustrie, Medizintechnik und sogar in der Uhrenindustrie tätig. NUM optimiert mit dem Flexium CNC-System die Produktion auf den Rundtakt-Mehrspindelmaschinen und verschafft Redtenbacher somit weitere wichtige Wettbewerbsvorteile.

Mit rund 150 Mitarbeitern und nun seit mehr als 330 Jahren, erfüllt Redtenbacher als traditionsreiches Unternehmen, Kundenwünsche ebenso zuverlässig wie genau. Um eine hohe Präzision zu garantieren, ist natürlich Hochtechnologie erforderlich. Das gilt bereits für die Fertigung von Prototypen und Erstserien. Aber auch die Geschwindigkeit bei der Muster- und Erstserienfertigung ist entscheidend.

Um diese Ziele laufend beizubehalten, verfügt Redtenbacher über Maschinen, die mit zahlreichen CNC-Achsen und dem Flexium CNC-Steuerungssystemen das Beste darstellt, was am Weltmarkt zu haben ist. Mit Hilfe von CNC-gesteuerten Maschinen ist Redtenbacher in der Lage, Prototypen von Kundenspezifischen Modellen innerhalb von 3 Tagen zu erstellen.

Bei der Serienherstellung ist ein hoher Output bei gleich bleibender Qualität sehr wichtig. Um dies bei grösseren Mengen zu gewährleisten, setzt Redtenbacher bei der Produktion auf das Flexium CNC-System von NUM. In der Serienproduktion eingesetzte Transfer-, Rundtakt- und Mehrspindelmaschinen müssen optimal auf die zu fertigenden Teile ausgelegt sein, um zeiteffizient arbeiten zu können. Der steigende Bedarf an kleineren Losgrössen, eine grössere Variantenvielfalt und schnellere Reaktionszeiten stellen immer höhere Anforderungen an das Ein- und Umrichten und die Handhabung dieser Maschinen. Deren wirtschaftlicher Einsatz verlangt deshalb Flexibilität und eine effiziente, für den Anwender transparente und intuitive Bedienung. Mit Flexium können hochpräzise Teile in hoher Quantität mit einer hohen Qualität innert kürzester Zeit hergestellt werden. Durch das einfache Bedienen der Flexium können auch Produktionswechsel und das damit verbundene Einrichten der Maschine, schnell und ohne grosse Unterbrüche durchgeführt werden. Die Flexium CNC-Steuerung erweist sich als exakt das richtige Tool für die leistungsstarke Serienfertigung bei Redtenbacher.

Seit mehreren Jahrzehnten liefert NUM CNC-Systeme für Transfermaschinen, die weltweit erfolgreich im Einsatz stehen. Basierend auf diesen Erfahrungen wurde unter anderem die Flexium CNC Steuerung entwickelt, welche optimal auf die Bedürfnisse der Transfer-, Rundtakt- und Mehrspindelmaschinen abgestimmt werden kann. Die ständige Weiterentwicklung der offenen CNC Systeme von NUM, nach den Wünschen der Anwender im praktischen Einsatz, sichert die Investition der Maschinenhersteller und Anwender langfristig.

Diese ausgezeichnete Qualität ist nicht nur bei der Serienherstellung notwendig. Um die absolute Genauigkeit auch in der Drehteile-Produktion sicher zu stellen, besitzt Redtenbacher noch zusätzlich topmoderne CNC-gesteuerte Drehautomaten, die auch komplizierteste Werkstücke aus verschiedensten Materialien wie Buntmetalle, Aluminium, Titan, Stahl usw. komplett bearbeiten können. Redtenbacher schafft Drehteile in Dimensionen von 0,5 bis 16 mm Durchmesser und 1 bis 500 mm Länge, effizient und präzise herzustellen.

Redtenbacher schreibt in seiner Firmenbroschüre „Grosser Erfolg ist die Summe vieler kleiner. Schön, wenn man einige davon präsentieren kann“. Dem schliessen wir uns an und freuen uns mit unserem Flexium CNC-System einen kleinen aber wichtigen Teil an den Erfolg unserer Kunden beitragen zu können.