CNC-Hochpräzisions-Schleifzentrum

Ob Spiralbohrer mit 0.02mm Durchmesser oder 450mm Länge, TTB (SAACKE Group) ist eine der ersten Adressen für kreative Lösungen zur Komplettherstellung und Nachbearbeitung von Werkzeugen. TTB stellt Hoch-Präzisions-Werkzeugschleifmaschinen, ausgestattet mit den modernsten NUM CNC Steuerungen, her und liefert Werkzeugtechnologie zum Schleifen von Werkzeugen in Hartmetall, HSS und anderen Spezialwerkstoffen.  Die erfolgreiche und ausserordentlich gute Zusammenarbeit zwischen TTB und NUM besteht bereits seit rund 10 Jahren und ist durch einen anhaltenden Austausch in der Entwicklung neuer Produkte stetig gewachsen.

Die GrindTec 2012 nutzte TTB um eine Neuheit im Bereich der Schleiftechnik zu präsentieren: das neuentwickelte Hochpräzisions-Schleifzentrum TG10. Die neuste Generation der Produktionsmaschinen überzeugt mit einem absolut neuartigen Konzept der Vertikal-Achse. Die Linear-Achsen werden mit Satellite-Drive-System angetrieben, welches eine sehr hohe Zuverlässigkeit darstellt und in der Luft- und Raumfahrttechnik eingesetzt wird. Zusammen mit der symmetrisch angeordneten Achskinematik, ergibt sich eine bis zu dreimal schnellere Vorschubbewegung, gepaart mit einer extrem kompakten Bauweise.

Gesteuert wird die TG10 mit einer NUM Flexium CNC Steuerung, auf welcher die NUMROTOplus Applikation zuverlässig ihren Dienst verrichtet.

In der bekannten TTB-Qualität stösst diese neue Maschine in noch wirtschaftlichere Preisdimensionen vor. Die TG10 ist quasi die Antwort auf die wachsenden Marktansprüche, Produktivität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit zu einem möglichst niedrigen Preis, ohne aber an Qualität einzubüssen.  Das Ziel, mit einer Maschine hohe und präzise Qualitätsprodukte zu erstellen, aber dies mit den niedrigen Anschaffungskosten einer bisherigen Maschine, hat TTB mit der TG10 vollumfänglich erreicht und verschafft sich somit einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Maschinenbauern in diesem Segment. Wir von NUM sind froh, auch hier ganz getreu unserem Firmen-Leitspruch „NUM-CNC-Lösungen verhelfen Maschinenbauern zu einem Wettbewerbsvorteil“, unterstützend mithelfen zu dürfen.

Die neue Kinematik der TG10 bringt Bewegung in den Prozess. Eine hohe Stabilität und Steifigkeit wird durch die kompakte Konstruktion gewährleistet. Dank der kompakten Bauweise, ist am Produktionsstandort ein nur geringer Platzbedarf erforderlich. Das neuartige Konzept der Vertikalachse, welche von TTB entwickelt wurde, kombiniert mit der modernsten Generation der Achsantriebe von NUM, erhöhen die Produktivität durch schnelle Vorschübe und kurze Verfahrwege.

Mit dem neuen Schleifscheibenwechsler der TG10 wird der Produktionszyklus zusätzlich beschleunigt. Die Spindelwechselzeiten werden durch die Schwenkeinheit deutlich reduziert. Der Schleifscheibenwechsler ist auf maximal 4 Aufnahmen erweiterbar. Der Lader ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Die automatische Beladung kann mit bis zu 800 Werkstücken bestückt werden, welche einen Durchmesser von 16mm und eine maximale Länge von 150mm aufweisen.

Kombiniert mit der NUMROTOplus Applikation erfüllt die TG10 nicht nur die gängigsten Anforderungen der Werkzeugschleifbranche, sondern übertrifft dies bei weitem und kann somit auch neu entwickelte Spezialwerkzeuge problemlos bearbeiten.