Bedieneinheiten

Kundenspezifisch gestaltete, frei kombinierbare Maschinenbedienfelder erleichtern die Bedienung.

Bedieneinheiten für industrielle Umgebung

Es stehen verschiedene Bedienfelder, die sich frei mit den CNC Steuerungen kombinieren lassen, zur Verfügung. Die Bedienfelder werden entweder mit integriertem PC geliefert oder sind für den Betrieb mit einem externen PC vorgesehen.  Die Bedienfelder können durch  Maschinenbedienfelder, welche wichtige Bedienelement für die Steuerung der Maschine enthalten, ergänzt werden. Beim FS192 / FS192i kann das Maschinenbedienfeld sehr einfach gehalten werden, da das eigentliche Maschinenbedienfeld als „virtuelles“ Bedienfeld in den Bildschirm integriert ist.

Mit dem nPad lassen sich die Maschinen über ein kleines und leichtes Hand Held Terminal bedienen. Das nPad ist auch als „wireless“ Version verfügbar.

Die Bedienfelder FS152i, FS153i und FS192i, welche mit einem integrierten PC ausgerüstet sind, stehen in verschieden Leistungsklassen zur Verfügung.

Soll die Bedieneinheit und der PC getrennt werden, dann finden sich im NUM Produkt Portfolio entsprechende Industrie PC-Varianten. Der sogenannte BoxPC ist in verschiedenen Leistungsstufen verfügbar.